hier gehts zur offiziellen Seite der Talsperre
  Im Herzen von Sachsen, mitten im dem durch Leipzig, Dresden und Chemnitz gebildeten geografischen Dreieck liegt die Talsperre Kriebstein.
Die Zschopau, ein Fluss, der im Erzgebirge seinen Lauf nimmt und in der Nähe von Döbeln mit der Freiberger Mulde verschmilzt, schuf vor allem im Abschnitt von Frankenberg bis Waldheim eine natürliche Umgebung besonderer Prägung.
  Auf einer Länge von ca. 9 km staut sich mit einem Fassungsvermögen von ca. 11 Mio. m³ die Talsperre Kriebstein.
Das sich unmittelbar anschließende Gebiet zwischen den Städten Mittweida und Waldheim mit seinen bewaldeten Ufern und steilen Hängen hat seine natürliche Schönheit und seinen ländlichen Charakter bewahrt und stellt seit vielen Jahrzehnten ein weithin bekanntes, anerkanntes Naherholungs- und Urlaubsgebiet dar.
Freuen Sie sich auf interessante Informationen, Wissenswertes und Besonderheiten der Region rund um die Talsperre Kriebstein.